Anton Stejskal,MSc

Lehrtrainer für Integrative Körperarbeit, Lebens- und Sozialberater, Cranio-sacral Osteopath, Berater für Organisationsentwicklung (ÖAGG), Logopädagoge (Viktor Fankl Zentrum), PsychodramaTheater-Leiter (ÖAGG), Trainer und Coach. Laufende Weiterbildung: Phänomenologische Embryologie (Jaap van der Wal), Family-Counseling (Jesper Juul), Faszienarbeit (Robert Schleip), etc.

 

Als Körpertherapeut begleite ich Menschen seit 1977 in ihrer gesundheitlichen Entwicklung. Seit 1991 unterrichte ich Körperarbeit und körperorientierte Beratung. Als Teamentwickler war ich sechs Jahre lang im Rahmen der OÖ. Gesundheits- und Spitals-AG (gespag) tätig.

Mit der Gründung von Institut für Integrative Körperarbeit 

Aktuelle Bildungsangebote für PädagogInnen, Pflegepersonen und im offenen Bereich sind: Lebendige Selbstwahrnehmung als Voraussetzung für Empathie und Mitgefühl; Mit körper- und resonanzbasierter Kommunikation gelingende Beziehungen und gelingende Gemeinschaft gestalten.

In Spitälern und Altenheimen unterrichte ich Gewaltprävention, Kommunikation mit Menschen mit Demenz, und achtsame Berührung.

Ich habe zwei erwachsene Söhne und lebe seit 2006 in Oberösterreich.

 

ntsteht.