Lehrgänge

 Lehrgang Leiten und Führen mit „Herz und Hirn“ (LF)

Zertifikatslehrgang Leiten und Führen

Leiten und Führen mit Herz und Hirn, eine Seviceleistung die gelernt sein will! Thema der Ausbildung ist die eigenen Kompetenzen in der Führung der MitarbeiterInnen weiter zu entwickeln.

 Zertifikatslehrgang Deeskalationsmanagement – DeeskalationstrainerIn (DeMT)

Zertifikatslehrgang Deeskalationsmanagement – Deeskalationstrainer 

Der Zertifikatslehrgang Deeskalationsmanagement/Deeskalationstrainer vermittelt eine pädagogische Grundhaltung und Handlungskompetenzen im Bereich der Deeskalation mit Menschen in prekären Situationen.

 Diplom Lebens- und Sozialberatung (DLB)

Ausbildungslehrgang Lebens- und Sozialberatung

Lebens- und Sozialberatung ist neben Medizin, Psychologie und Psychotherapie als die vierte Säule der Gesundheitsvorsorge etabliert.

 Ausbildungslehrgang Fach-Sozialbetreuung Behindertenbegleitung

Ausbildungslehrgang Fachsozialbetreuer/in Behindertenbegleitung

Die Ausbildungslehrgänge Behindertenbegleitung sind weit umfassende Ausbildungen. Im sozialen Arbeitsfeld gibt es mit diesen Ausbildungen eine Vielzahl an verschiedenen Berufsmöglichkeiten.

 Diplom-Sozialbetreuer/in Behindertenbegleitung

Ausbildungslehrgang Diplomsozialbetreuer/in Behindertenbegleitung

Die Ausbildungslehrgänge Behindertenbegleitung sind weit umfassende Ausbildungen. Im sozialen Arbeitsfeld gibt es mit diesen Ausbildungen eine Vielzahl an verschiedenen Berufsmöglichkeiten.

 Ausbildung zum/zur Diplom-Sozialpädagogen/in (DSP)

Sozialpädagogik

Sozialpädagogik ist eine Wachstumsbranche mit guten Berufsaussichten.

Spezielle Problemfelder sind u.a.: Suchtproblematik, Traumaarbeit bei sexuellem Missbrauch, interkulturelle Arbeit, Genderproblematik, Kinderrechte, Arbeit im Gewaltkontext, Migration.

 Diplomlehrgang Sozial- und BerufspädagogIn (SBP)

Sozialpädagogik

Sozialpädagogik ist eine Wachstumsbranche mit guten Berufsaussichten.

Spezielle Problemfelder sind u.a.: Suchtproblematik, Traumaarbeit bei sexuellem Missbrauch, interkulturelle Arbeit, Genderproblematik, Kinderrechte, Arbeit im Gewaltkontext, Migration.

 Zertifikatslehrgang Gewaltprävention / Gewaltpädagogik (GP)

Zertifikatslehrgang Gewaltprävention/Gewaltpädagogik

Gewalt ist ein zunehmendes Thema unserer Zeit, speziell im Umgang mit Kindern, Jugendlichen, in der Behindertenarbeit und in der Arbeit mit psychisch Erkrankten.

 Zertifikatslehrgang Traumapädagogik und traumazentrierte Fachberatung (TRAP)

Ausbildungslehrgang Traumapädagogik

Im pädagogischen Alltag werden die wertvollen Erkenntnisse in der modernen Psychotraumatologie üblicherweise nicht angewandt. Bestenfalls delegiert die Pädagogik an die Psychotherapie. Traumatisierte Klienten (Kinder, Jugendliche und Erwachsene) brauchen jedoch mehr!

 Ausbildungslehrgang Outdoor Education/Erlebnispädagogik (EP)

Zertifikatslehrgang Outdoor Education/Erlebnispädagogik

Der Ausbildungslehrgang „Oudoor Education/Erlebnispädagogik“ hat das Ziel, Menschen, die in einem pädagogischen Arbeitsfeld tätig sind und nach neuen Alternativen suchen und die Natur als pädagogisches Element und Medium nützen wollen, fundierte Strategien und Kompetenz zu vermitteln, um pädagogische Programme in der Natur zu planen, durchzuführen und zu leiten. Der Lehrgang zeigt vielfältige Möglichkeiten auf, den Naturraum in die pädagogische Arbeit mit einzubeziehen. Im Freiland eröffnen sich ganz neue, faszinierende Lernerfahrungen – sowohl für naturbezogene Bildungsarbeit als auch für Persönlichkeitsbildung und soziales Lernen.

 Zertifikatslehrgang Tiergestützte Sonderpädagogik (TSP) HUND

Zertifikatslehrgang Tiergestützte Sonderpädagogik HUND

TSP-Trainer arbeiten mit einem speziell geschulten Hunden. Sie lösen Themen und Blockaden durch spezielle Trainings. TSP begleiten Menschen in betreuten Einrichtungen sowie in Einzel- und Gruppensitzungen.
Ziel der Ausbildung ist es, dass der TSP-Trainer fachliche Kompetenzen erlagt um mit einem Tier am Klienten arbeiten zu können.
TSP richtet sich an Kindergärten, Schulen und Sozialeinrichtungen, um Gruppen und Einzelpersonen sozial, emotional, psychisch und physisch zu fördern und sie in ihrer Entwicklung zu unterstützen; sowie an Menschen, die unter Burnout, Stress, posttraumatischem Stress und Depression leiden.

 Diplomlehrgang Integrative Körperarbeit (IKA)

Diplomlehrgang Integrative Körperarbeit

in Kooperation mit Institut für Integrative Körperarbeit

„Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare“. Christian Morgenstern

Integrative Körperarbeit (IKA) ist eine körperorientierte Gesundheits- und Kommunikationsmethode. Sie vereint Elemente aus dem Body-Mind Centering©, der Cranio-Sacralen Körperarbeit, der Somatic Education und der Logopädagogik nach Viktor Frankl.